Highlights

Die enge Zusammenarbeit mit weltweit renommierten Material-Herstellern, sowie laufende Real-Tests zeichnen TEXPORT Bekleidung aus. Darüber hinaus investiert TEXPORT permanent in Forschung und Entwicklung, um seine Bekleidung immer noch weiter zu verbessern. Entwicklungen aus dem eigenen Haus sind etwa:


X-TREME - Neuer Material-Aufbau für mehr Schutz und Komfort

Logo X-TREME

Neuer Materialaufbau für mehr Schutz und Komfort.

Eine grosse und häufige Gefahr für Feuerwehrleute im Brandeinsatz ist die direkte Beflammung, aber vor allem auch die Hitzestrahlung. Wenn die Energie der Hitze durch das Material der Schutzbekleidung schlägt, kann das zu Verbrennungen am Körper führen.

Eine gute Thermoisolation kann diesen Vorgang entscheidend verzögern. Das ist umso wichtiger, da es beim Helfen manchmal um Sekunden geht. Aus diesem Grund hat TEXPORT den Materialaufbau X-TREME entwickelt. X-TREME bietet deutlich mehr Schutz und Komfort, als durch die europäische Norm EN 469 gefordert.

X-treme 4 Lagen  

Im Vergleich zur EN 469:2005+A1:2006 Klasse 2, Xf2, Xr2, Y2, Z2 bietet X-TREME® (Stand Juli 2010):

 

70%

 

höheren Schutz bei direktem Flammkontakt*

 
60%
  höheren Schutz vor Hitzestrahlung*
 
40%
  bessere Atmungsaktivität*
 
100%
  Wasserdichtigkeit durch GORE-TEX® Membrane

X-TREME besteht aus einer Kombination von
4 Lagen: Oberstoff, Zwischenlage, Membrane und Futter.

 

*Ergebnisse (HTI, RHTI, Ret) durch ÖTI, Test Report 59048, belegt.

top


Triple Fabric - Reflexstreifen aus textilem Gewebe

TriplFabric

Der TEXPORT Triple Fabric ist ein textiler Reflexstreifen, der im Gegensatz zu den herkömmlichen Teilen des fluoreszierenden Streifens aus Gewebe besteht. Diese Eigenschaft verschafft dem TEXPORT Triple Fabric einen deutlichen Vorsprung:

Triple Fabric
  • der fluoreszierende Teil des Streifens besteht aus Gewebe

  • das Gewebe ist weich, flexibel und bietet eine Struktur auf dem das reflektierende Material des Streifens sehr gut haftet

  • das Abscheuern durch Tragen im Einsatz und bei den Wäschen wird langfristig verhindert 

  • extrem atmungsaktiv

  • erfüllt alle Anforderungen an die EN 469:2005, Anhang B, EN 471:2003 Wärmewiderstand nach ISO 17493 und Flammausbreitung nach EN ISO 15025:2002 (EN532)

 

top


HPX-System - Spart Zeit und Geld beim Reissverschluss-Austausch

Logo HPX-System

Der Austausch eines Reissverschlusses war bis dato ein komplizierter Arbeitsvorgang, verbunden mit hohem Zeit- und Materialaufwand. Aus diesem Grund entwickelte TEXPORT das HPX-System (High Performance eXchange-System).

Triple Fabric

Die Vorteile:

  • einfache Möglichkeit zum Austausch eines defekten Reissverschlusses

  • kostengünstige Reparatur durch geringen Zeit- und Materialaufwand

  • die Lebensdauer der Schutzbekleidung wird um ein Vielfaches erhöht

  • zusätzlicher Sicherheitsaspekt: durch das auffällig gestaltete Design ist schnell ersichtlich, ob die Frontleiste vollständig geschlossen wurde

top


Ergonomisches Kniepad von Texport

Logo Ergopad

Wer kennt dieses Problem nicht? Bei Feuerwehreinsatz-Hosen bieten die herkömmlichen Fleece-Einlagen aus Aramid im Kniebereich kein permanentes Polster. Die Folge: Druckstellen am Knie sind möglich. Äusserst unangenehm, wenn man bedenkt, dass Feuerwehrleute oft im Knien arbeiten müssen! Hinzu kommt, dass diese Fleece-Einlagen beim Waschen sich komplett mit Wasser vollsaugen und der Hauptgrund für die lange Rücktrocknungszeit der Hose sind. Die Vorteile sind

TEXPORT bietet die Lösung:
Ein gepolstertes und ergonomisch vorgeformtes Kniepad


Kniepads


  • Das TEXPORT-Kniepad ist viel leichter und pflegeleichter als die herkömmlich verwendete Aramid-Fleece-Einlage.
  • Dieses Kniepad passt sich dem Knie in jeder Lage an, vermeidet Druckstellen und bietet somit auch im Knien den besten Tragekomfort.

  • Es ist schwer entflammbar.

  • Das ergonomische TEXPORT-Kniepad saugt kein Wasser auf - somit trocknet die Hose nach dem Waschen wesentlich schneller.

top


Air-Blocker - Isolationssystem im Schulterbereich

Air-Blocker

Das Isolationssystem im Schulterbereich garantiert mehr Sicherheit durch ein permanentes Luftpolster, das durch Protektoren am Innenfutter entsteht und auch beim Tragen eines Atemschutzgeräts aufrecht bleibt. Die eingeschlossene Luft isoliert diesen exponierten Bereich.

Air-Blocker

top


Saugsperre - für absolute Trockenheit des Innenfutters

Logo Saugsperre

Die Saugsperre ist permanent wasserdicht, atmungsaktiv und waschbeständig. Das bedeutet: Auch nach vielen Einsätzen und Wäschen bleibt das Innenfutter der Bekleidung dank der Saugsperren von GORE-TEX® absolut trocken, da keine Feuchtigkeit mehr über die Saumnähte eindringen kann.

top

30.12.2014 | Seite ausdrucken